Apfel – Kürbisgratin mit Ingwer, Chili und frischem Koriander

Zutaten (1 kleine Auflaufform)

• 3 Äpfel Red Delicious • 1 Hokaidokürbis • 1 walnussgroßes Stück Ingwer • 1 Chili • 80 ml Milch • 80 g Sauerrahm • 2 Eier • 4 Esslöffel Parmesan, gerieben (zum Gratinieren) • Salz, Pfeffer • Etwas Butter zum Ausfetten der Form

Zubereitung

Die Auflaufform mit Butter ausfetten. Die Äpfel entkernen und in halbe Ringe schneiden. Den Kürbis halbieren, entkernen und ebenfalls in ca. 3 mm dicke Streifen schneiden. Nun beide ab-wechselnd in die Auflaufform einschichten. Den Ingwer reiben, die Chili hacken und mit den anderen Zutaten mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse mixen. Dann in die gefüllte Auf-laufform geben und mit dem Parmesan bestreuen. Jetzt bei 150°C 30 Minuten backen und ca. 5 Minuten bei starker Oberhitze gratinieren. Zum Servieren mit frischen Korianderblättern be-streuen. Tipp: das Gratin eignet sich auch wunderbar als Beilage zu Wildgerichten oder Geflügel.

Rezepte