Perlhuhnbrust an Apfel – Nuss Vollkornpolenta mit Apfelessigsauce

Zutaten (4 Personen)

• 4 Perlhuhnbrüste (gegebenfalls auch Hähnchenbrust) • 250 ml Apfelsaft • 250 ml Gemüsebrühe • 2 Äpfel Gala – in Würfel geschnitten • 50 g Walnüsse • Je 50 g Zwiebeln, Karotten, Sellerie – klein geschnitten • 1 EL Tomatenmark • Etwas Stärke (Kartoffel oder Mais) • 50 ml Weißwein • 90 g Vollkornpolenta • Apfelessig zum Abschmecken • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Perlhuhnbrüste salzen, pfeffern und in etwas Öl goldbraun anbraten. Danach für 15 Minuten bei 150° C im Ofen garen. Den Apfelsaft mit der Gemüsebrühe aufkochen und mit Salz abschme-cken. Nun die Polenta einrühren und auf niedriger Hitze quellen lassen. Danach die Apfelwürfel und die Nüsse unterrühren. Für die Sauce die Abschnitte vom Putzen der Perlhuhnbrüste (Seh-nen und kleine Fleischreste vom Säubern des Flügelknochens) mit dem Gemüse anrösten, bis alles schön braun ist. Das Tomatenmark zugeben und nochmals etwas rösten. Nun mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit fast ganz einkochen. Danach mit ca. 100 ml Wasser auf-füllen und etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen. Etwas Stärke in kaltem Wasser auflösen und damit die Sauce sämig binden, durch ein Sieb geben und mit Salz, Pfeffer und Apfelessig ab-schmecken. Die Brüste der Länge nach halbieren, auf der Polenta anrichten und mit der Sauce beträufeln.

Rezepte